AGB / Nutzungsbedingungen für Endkunden

Mein Wochenmarkt Online GmbH
Münsterplatz 5
89073 Ulm

- nachstehend „mein-wochenmarkt.online“ genannt -

1. Allgemeines

(1) mein-wochenmarkt.online ist eine Plattform zur Vermittlung von Wochenmarkt-Waren von Marktbeschickern (nachstehend „Beschicker“ genannt) an einen durch den Endkunden gewünschten Lieferort, sofern sich dieser innerhalb des im Bestellvorgang vorgesehenen Liefergebietes befindet. mein-wochenmarkt.online ist nicht selbst Anbieter der auf www.mein-wochenmarkt.online aufgeführten Warenangebote. mein-wochenmarkt.online ist lediglich Anbieter der Angebote zur Vermittlung der Warenangebote der jeweiligen Beschicker, zur Abholung der bestellten Waren beim jeweiligen Beschicker und zu deren Auslieferung an den Endkunden.

(2) Für den Inhalt und die Gestaltung der jeweiligen Lebensmittelangebote ist ausschließlich der jeweilige Beschicker, dessen Waren bestellt werden können, verantwortlich, wie auch für die Ordnungsmäßigkeit der bestellten Waren.

(3) mein-wochenmarkt.online übernimmt für den Endkunden die Vermittlung der Warenbestellungen beim Beschicker, die Abholung der bestellten Waren beim ausgewählten Beschicker sowie deren Auslieferung an den angegebenen Lieferort und schließt mit dem Endkunden stellvertretend für den Beschicker den Kaufvertrag, sofern der Endkunde die erforderliche Willenserklärung hierfür abgibt. Die Leistungen erfolgen auf der Grundlage der jeweiligen Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Beschickers, soweit diese in den Vertrag wirksam einbezogen werden.

(4) Mit Abschließen des Bestellvorgangs auf der Plattform www.mein-wochenmarkt.online durch Klick auf „kostenpflichtig bestellen“ kommt der Kaufvertrag zwischen dem Endkunden und dem Beschicker zustande. mein-wochenmarkt.online verlangt für die vorgenannten Dienstleistungen vom Endkunden als Gegenleistung die Zahlung einer Auslieferungsgebühr. Die Zahlung der Dienstleistungen erfolgt an mein-wochenmarkt.online, wobei während des Bestellvorgangs die benötigten Daten des Kunden abgefragt werden und die möglichen Zahlungsarten angezeigt werden. Betrieben wird die Plattform www.mein-wochenmarkt.online.de von der Mein Wochenmarkt Online GmbH, Münsterplatz 5, 89073 Ulm.

(5) Ein Vertrag kommt zudem nur dann zustande, wenn Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben. Verträge mit Minderjährigen werden nicht geschlossen. Lieferungen an Minderjährige werden nicht ausgeführt. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie deshalb, dass Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.

2. Geltungsbereich dieser Nutzungsbedingungen

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Bestellungen, von Endkunden, die über das Portal www.mein-wochenmarkt.online abgegeben werden. Die vorliegenden Nutzungsbedingungen gelten für alle Angebote der

Mein Wochenmarkt Online GmbH
Münsterplatz 5
89073 Ulm

Handelsregister: HRB 738424
Registergericht: Amtsgericht Ulm
Telefon: 0731 49391010
Telefax: 0731 96338529
E-Mail: hallo@mein-wochenmarkt.online

3. Registrierung auf dem Portal

(1) Ihre Registrierung auf unserer Plattform erfolgt kostenlos. Ein Anspruch auf Zulassung zu unserer Plattform besteht nicht. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich unbeschränkt geschäftsfähige Personen. Auf unser Verlangen haben Sie uns eine Kopie Ihres Personalausweises zuzusenden. Zur Zulassung füllen Sie elektronisch das auf unserer Website vorhandene Anmeldeformular aus. Die für die Anmeldung erforderlichen Daten sind von Ihnen vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Sie sind verpflichtet, das von Ihnen notwendig zu vergebende Passwort geheim zu halten und dieses Dritten keinesfalls mitzuteilen.


(2) Abgesehen von der Erklärung Ihres Einverständnisses mit der Geltung dieser Nutzungsbedingungen ist Ihre Registrierung mit keinerlei Verpflichtungen verbunden. Sie können Ihren Eintrag jederzeit wieder durch uns löschen lassen. Dazu senden Sie uns einfach eine E-Mail an hallo@mein-wochenmarkt.online mit der Bitte um Löschung. Allein mit der Eintragung bei uns besteht keinerlei Kaufverpflichtung hinsichtlich der angebotenen Waren.

(3) Soweit sich Ihre persönlichen Angaben ändern, sind Sie selbst für deren Aktualisierung verantwortlich. Alle Änderungen können online in Ihrem Profil vorgenommen werden.

(4) Sämtliche von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten (Anrede, Name, Anschrift, Firmenname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Telefaxnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) werden wir ausschließlich gemäß den Bestimmungen des Datenschutzrechts (u.a. DSGVO) erheben, verarbeiten und speichern.

(5) Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Abwicklung der zwischen Ihnen und uns abgeschlossenen Kaufverträge verwendet, etwa zur Zustellung von Waren an die von Ihnen angegebene Adresse. Eine darüber hinausgehende Nutzung Ihrer Bestandsdaten für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Angebote bedarf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Sie haben die Möglichkeit, diese Einwilligung vor Erklärung Ihrer Bestellung via Checkbox zu erteilen. Diese Einwilligungserklärung erfolgt völlig freiwillig und kann auf unserer Website abgerufen sowie von Ihnen jederzeit widerrufen werden.

(6) Soweit Sie weitere Informationen wünschen oder die von Ihnen ausdrücklich erteilte Einwilligung zur Verwendung Ihrer Bestandsdaten abrufen oder widerrufen wollen bzw. der Verwendung Ihrer Nutzungsdaten widersprechen wollen, steht Ihnen zusätzlich unser Support unter der E-Mail-Adresse hallo@mein-wochenmarkt.online oder telefonisch unter 0731/49391010 zur Verfügung.

4. Bestellung der Dienstleistungen

(1) Die Präsentation der Waren stellt kein bindendes Angebot der Beschicker dar, sondern ist lediglich eine Aufforderung zur Bestellung.

a) Durch Klick auf den gewünschten Artikel, erhält der Kunde eine detaillierte Produktbeschreibung. Durch Klick auf "in den Warenkorb", legen Sie das gewünschte Produkt unverbindlich in Ihren virtuellen Warenkorb.

Wenn Sie rechts oben auf "Warenkorb" klicken, gelangen Sie zu Ihrem Warenkorb. Hier erhalten Sie eine Zusammenstellung der von Ihnen ausgewählten Produkte. Die dort ausgewiesenen Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Im Warenkorb können Sie Artikel löschen oder die Anzahl abändern.

Für eine Bestellung einer oder mehrerer Waren auf mein-wochenmarkt.online müssen die Artikel zunächst durch einen Mausklick auf den Link „In den Warenkorb„ zur Bestellung vorgemerkt werden. Im „Warenkorb“ werden Sie nach Betätigung der Schaltfläche „Zur Kasse“ durch den Bestellvorgang geführt, in dem jeder Schritt erläutert und die erforderlichen Angaben abgefragt werden. Vor Abschluss des Bestellvorgangs haben Sie nochmals die Möglichkeit, die Bestellung auf Ihre inhaltliche Richtigkeit hin, insbesondere auf Preis und Menge, zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren. Außerdem müssen Sie hier erklären, dass Sie die Lieferbedingungen zur Kenntnis genommen haben und damit einverstanden sind und Sie die Widerrufsbelehrung zur Kenntnis genommen haben. Durch Anklicken von "Zahlungspflichtig bestellen", geben Sie gemäß § 145 BGB eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Bestellvorgang ist damit abgeschlossen.

b) Durch mein-wochenmarkt.online erfolgt sodann die Bestätigung des Eingangs der Bestellung per E-Mail. Der Vertrag kommt erst zu Stande, wenn wir Ihnen die bestellten Waren zusenden und damit das Angebot annehmen.

c) mein-wochenmarkt.online speichert den Vertragstext und sendet dem Endkunde die Bestelldaten und die Vertragsbedingungen per E-Mail zu. Damit verschafft mein-wochenmarkt.online dem Endkunden die Möglichkeit, die Vertragsbestimmungen bei Vertragsschluss abzurufen und in wiedergabefähiger Form zu speichern. Ein Zugang zu den bei mein-wochenmarkt.online gespeicherten Vertragstexten ist - mit Ausnahme der frei zugänglichen Nutzungsbedingungen - nur registrierten Endkunde über deren Kundenkonto möglich.

d) Zur Erkennung und Verhinderung von Eingabefehlern während des Bestellvorgangs bekommt der Endkunde vor der wirksamen Bestellung eine Übersichtsseite zur Kontrolle angezeigt, mit deren Hilfe er alle Einzelheiten der Bestellung kontrollieren und in den Eingabefeldern selbst oder unter Verwendung des „Zurück“-Buttons des Webbrowsers die eingegebenen Daten berichtigen kann.

e) Die Vertragssprache ist Deutsch.

(2) Für die Richtigkeit der vom Beschicker auf den Angebotsseiten enthaltenen Daten haftet der Beschicker, es sei denn, mein-wochenmarkt.online haftet aufgrund eigener grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz.

(3) mein-wochenmarkt.online als auch der Beschicker behalten sich das Recht vor, bei entsprechenden Anhaltspunkten etwa bei Scherzbestellungen, Gutscheinmissbrauch Betrugsversuch bei Kreditkartenzahlungen, die jeweilige Bestellung ohne Angabe von Gründen nicht anzunehmen bzw. zu stornieren.

5. Preise, Zahlungs- und Versandbedingungen, Eigentumsvorbehalt

(1) Es gelten die angezeigten Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

(2) mein-wochenmarkt.online akzeptiert alle auf der Plattform angegebenen Zahlungsarten. Wir bieten Ihnen die folgenden Methoden an:
- Paydirekt
- PayPal
- Sofortüberweisung
- Kreditkarte
- SEPA Lastschrift

Der Gesamtpreis wird sofort mit Bestellung fällig und ist je nach gewählter Zahlungsart an mein-wochenmarkt.online zahlbar. Kommen Sie in Zahlungsverzug, so ist der Gesamtpreis während des Verzugs in Höhe von 5%-Punkte über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Wir behalten uns vor, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.

(3) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

(4) Die Auslieferung der Waren erfolgt jeweils am Wochenmarkttag zum durch den Endkunden gewünschten Lieferzeitfenster.

6. Lieferung der Waren im Auftrag des Beschickers

mein-wochenmarkt.online liefert die vom Endkunden bestellten Waren bis zum Eingang der vom Endkunden angegebenen Lieferadresse gemäß den mit Ihnen getroffenen Vereinbarungen. Leider können wir nicht an Packstationen liefern.

(2) Dem Endkunden ist bewusst, dass es sich bei den Waren teilweise um schnell verderbliche Waren handelt und gewährleistet, innerhalb der bekanntgegebenen Lieferzeit an der angegebenen Lieferadresse und unter den bei der Bestellaufgabe genannten Kontaktmöglichkeiten uneingeschränkt zur Verfügung zu stehen und verpflichtet sich, die Waren unverzüglich in Empfang zu nehmen oder durch eine zur Entgegennahme der Waren berechtigte Personen in Empfang nehmen zu lassen. Der Endkunde wird die Lieferung bei Erhalt auf Vollständigkeit und Ordnungsgemäßheit prüfen und offensichtliche Mängel gegenüber dem ausliefernden Kurier unverzüglich rügen. Spätere Mängelrügen (bei nicht offensichtlichen Mängeln) können unmittelbar an mein-wochenmarkt.online gerichtet werden. Anfallende Versandkosten werden während des Bestellvorgangs berechnet und werden von uns gesondert auf der Rechnung ausgewiesen.


(3) Sollte die Zustellung der Ware durch Ihr Verschulden trotz zweimaligem Auslieferungsversuchs scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen erstattet. 
(4) Die Versandkosten werden je nach Entfernung berechnet und werden während des Bestellvorgangs angezeigt. Die Basisversandkosten betragen 4,00 €.

7. Lose Ware

Bei loser Ware oder sonstigen Verkaufseinheiten mit leicht abweichendem Gewicht und / oder ohne Verpackung, wird sich mein-wochenmarkt.online stets bemühen, die vom Endkunden gewünschte Menge zusammenzustellen und Mengenabweichungen so gering wie möglich zu halten. Lose Waren sind Waren, die unverpackt nach Gewicht, Länge, Volumen oder Fläche angeboten werden und individuell abgewogen werden.

8. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Mein Wochenmarkt Online GmbH, Münsterplatz 5, 89073 Ulm, hallo@mein-wochenmarkt.online, Telefon: 0731 49391010) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein Brief per Post, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir holen die Waren ab. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen: Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An Mein Wochenmarkt Online GmbH
Münsterplatz 5
89073 Ulm
hallo@mein-wochenmarkt.online

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
Bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Endkunden
Anschrift des/der Endkunden
Rechnungsnummer
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum
(*) Unzutreffendes streichen.

9. Haftung von mein-wochenmarkt.online

(1) mein-wochenmarkt.online haftet weder bezüglich des Beschickers noch bezüglich der Endkunden hinsichtlich der Durchführung des vermittelten Vertrags über die bestellten Waren. mein-wochenmarkt.online übernimmt insoweit keinerlei Gewähr für die Quantität, Qualität oder sonstige Eigenschaften der Leistungen der auf der Plattform registrierten Beschicker.

(2) mein-wochenmarkt.online übernimmt zudem keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der auf den Angebotsseiten des Beschickers angeführten Daten.

(3) Im Übrigen haftet mein-wochenmarkt.online auf Schadensersatz – gleich aus welchem Rechtsgrund – bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Bei einer geringeren als groben Fahrlässigkeit, haftet mein-wochenmarkt.online jeweils nur für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und für Schäden aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Hierbei handelt es sich um eine Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Endkunde regelmäßig vertraut und vertrauen darf (Kardinalpflicht). Im Falle der Verletzung einer solchen Kardinalpflicht ist die Haftung seitens mein-wochenmarkt.online jedoch auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens begrenzt.

(4) mein-wochenmarkt.online haftet nicht für Schäden, die durch Fremdverschulden oder nicht zu vertretende Unterbrechungen der Verfügbarkeit der Plattform entstehen (z.B. nicht von einer Partei beeinflussbare technische Probleme des Internets, UMTS Übertragungsstörungen, usw.).

(5) Soweit die Plattform Links zu anderen Webseiten enthält, ist mein-wochenmarkt.online nicht für den Inhalt der verlinkten Inhalte verantwortlich und übernimmt weder Haftung noch Gewähr für die Richtigkeit der verlinkten Seiten. Dasselbe gilt für den Datenschutz bezüglich verlinkter Nutzungsbedingungen Dritter.

(6) Soweit die Haftung seitens mein-wochenmarkt.online ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt selbiges auch für die persönliche Haftung deren Arbeitnehmer, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

(7) mein-wochenmarkt.online bemüht sich darum, die angebotenen Leistungen, insbesondere die Lieferdienstleistungen, allen Endkunden 24 Stunden täglich und sieben Tage pro Woche zur Verfügung zu stellen. Davon auszunehmen sind vorübergehende Betriebsunterbrechungen aufgrund der üblichen Wartungsarbeiten, systemimmanenten Störungen des Internets bei fremden Providern oder bei fremden Netzbetreibern, sowie im Falle höherer Gewalt. Der Endkunde hat daher keinen Anspruch auf eine jederzeitige, ununterbrochene Bereitstellung der angebotenen Leistungen. Ausfälle aufgrund von Wartungsarbeiten werden jedoch auf ein mögliches Minimum reduziert.

(8) Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

10. Verfahren zum Umgang mit Beschwerden und Streitbeilegung

mein-wochenmarkt.online legt bezüglich sämtlicher Prozesse eine höchstmögliche Sorgfalt an den Tag, um somit Beschwerden bereits im Vorfeld zu vermeiden. Sollten seitens des Endkunden demnach Beschwerden unvermeidlich sein, kann dies über sämtliche nachfolgend angeführten Kommunikationsmittel und Adressen/Nummern schriftlich oder mündlich erfolgen: 

Mein Wochenmarkt Online GmbH
Münsterplatz 5
89073 Ulm

Telefon: 0731 49391010
E-Mail: hallo@mein-wochenmarkt.online

Eine zeitnahe Bearbeitung wird hierbei zugesichert.

(2) Gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO (EU Nr. 524/2013) besteht die Möglichkeit einer Online-Streitbeilegung für Verbraucher. Die Europäische Kommission stellt hierfür unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) zur Verfügung.

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet.

11. Datenschutz

mein-wochenmarkt.online beachtet die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Die Anwendung findenden Datenschutzbestimmungen des Anbieters sind unter https://mein-wochenmarkt.online/content/7-datenschutz abrufbar.

12. Schlussbestimmungen

(1)Mündliche Abreden und Ergänzungen bestehen nicht. Änderungen und Ergänzungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Textform. Eine Aufhebung des Textformerfordernisses bedarf ebenfalls der Textform.

(2) Sollten einzelne Regelungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

(3) Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss sowohl des UN-Kaufrechts als auch aller Bestimmungen des Kollisionsrechts, welche in eine andere Rechtsordnung verweisen.

(4) Sofern es sich beim Endkunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um öffentliches Sondervermögen handelt, ist der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnis zwischen dem Endkunden und mein-wochenmarkt.online Ulm.

Stand: Oktober 2019